Gegründet wurde das FMP von Justus Baumann, Rosa Brandt und Vegard Beyer.

Wir hatten uns schon intensiv damit beschäftigt, wie Bewegungen erfolgreich werden. Als die neuen Klimabewegungen drohten, manche Fehler vergangener Bewegungen zu wiederholen, starteten wir das FMP. Wir arbeiten gemeinsam daran, die Zukunft der Menschheit zu schützen und zu verbessern.

Das Gründungsteam

Justus Baumann (Co-founder) studierte Politikwissenschaft und baute 2019-2020 als General Manager das Forschungsinstitut „Happier Lives Institute” auf, das subjektives Wohlbefinden als Policy-Indikator etabliert und die effektivsten Programme des globalen Südens untersucht.

Rosa Brandt (Co-founder) ist Sozialökonomin, Gründerin des "Immergrün"-Nachhaltigkeitsmarkts in Hamburg und hat bis 2020 als Gymnasiallehrerin gearbeitet.

Vegard Beyer (Co-founder) ist Kommunikationsdesigner und schrieb 2019 seine Abschlussarbeit über bessere Klima-Kommunikationsstrategie in Kooperation mit dem Club of Rome. Nebenher schreibt er Drehbücher, berät Weltverbesserer*innen und joggt.

Teammitglieder

Fiona Hahn (Projektmanagerin Teamorganisation-Trainings) leitet die Entwicklung von Workshops und den Aufbau von Train-the-Trainers-Programmen.

Katie Schalmann (Projektmanagerin Organizing-Trainings) studierte internationale Politik, Human-/Sozialökologie, und begleitete indigene Kämpfe u.a. gegen Braunkohleabbau in Sibirien. Nebenher co-entwickelt sie Theaterstücke für mehr Klimakrisen-Bewusstsein. In der Freizeit findet man sie draußen, ob wandernd, kletternd oder radfahrend.

Michael Klabunde (Projektmanager Skalierungsmodell) studierte European Studies und arbeitete mehrere Jahre für eine NGO im Bildungssektor, wo er Menschen für ein Engagement für mehr Bildungsgerechtigkeit empowerte. Sein liebstes Hobby ist Klettern, er ist aber auch immer für ein Treffen am Späti um die Ecke zu begeistern.

Sina Arndt (Projektmanagerin Community-Building und Programmskalierung) baute die Community und Lokalgruppen bei Changing-Cities e.V. auf und ist Gründungs- und Vorstandsmitglied bei GermanZero. In ihrer Freizeit genießt sie Natur, Kultur und Achtsamkeit.

Sandra Wesemann (Managerin für Organisationsentwicklung) arbeitete zuvor bei NGOs im humanitären Bereich. Sie engagierte sich bei der Volksinitiative Klimanotstand Berlin und war im Vorstand der Klimaliste Berlin tätig. Ihr Herz schlägt für Meditation und Natur.

Kai Simmerl (Manager für Organisationsentwicklung) hat vor dem FMP schon für einen grünen Bundestagsabgeordneten und für GermanZero gearbeitet und schreibt auf Wikipedia über Themen rund um Klima- und Umweltschutz.

Samuel Nellessen (Personalreferent) hat vorher bei TogetherForFuture am Projekt Help for Future gearbeitet und studiert Rehabilitationspsychologie. In seiner Freizeit macht er gerne Musik: Gitarre, Klavier, elektronisch - was immer sein musikalisches Herz gerade begehrt.

Lukas Wißmann (Kostenverwaltung)

Frühere Teammitglieder

Rainer Mensing (Impact-Tracking)

Annemarie Bloch (Managerin für Organisationsentwicklung)

Julian Theseira (Research Fellow)

Jack Stennett (Research Fellow)

Yanni van der Pant (Research Fellow)

Thilo Theilen (Praktikant Hintergrundrecherche)

Susanne Egli (Netzwerk und Events)

Lukas Horndasch (Praktikant Community-Building)

Jorin Meyer (Praktikant Capacity-Building)

Kiara Gezels (Praktikant Capacity-Building)

Noemi Kumpmann (Capacity-Building)

Leonie Häge (Praktikantin Capacity-Building)

Klara Schmidt (Projektmanagerin Community-Building)

Nora Oppermann (Capacity-Building)

Niklas Kehrle (Praktikant Hintergrundrecherche)

Vincent Lohkamp (Praktikant Organizing)

Sarah Weiler (Praktikantin Research)

Philipp Feierabend (Praktikant Netzwerkarbeit)

Josefine Hessel (Praktikantin Konzeptentwicklung)

Jessica Genetelli (Fundraising und Programmwachstum-Modellierung)

Alexander Berezhnoi (Praktikant Research)

Ina Elpers (Praktikantin Capacity-Building)